Vorwort

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nahe? Diese buchstäblich naheliegende Frage mag man sich stellen, wenn man sich alle zwei Jahre den druckfrischen Agentur-Kompass Siegen-Wittgenstein/Olpe zu Gemüte führt. Schnell und durchaus mit einer Portion Erstaunen stellt man fest, dass auch in der heimischen Wirtschaft zahlreiche gute Agenturen unterwegs sind.

So sind unter den 44 sich darstellenden Unternehmen aus den Kreisen Siegen- Wittgenstein und Olpe einmal mehr fünf „Neulinge“ vertreten. Auch sie lassen jetzt die hiesige Region im gedruckten Agentur-Kompass wie auch in der Onlineausgabe wissen, mit welchen Dienstleistungen sie der heimischen Wirtschaft Aufmerksamkeit verschaffen können.

Und hier ist das Portfolio nicht minder vielfältig als die Branche an sich: Vom Erstellen des Internetauftritts über druckreife Publikationen und Außenwerbung bis zum Marketingkonzept oder zu einem kompletten Markenrelaunch ist alles vertreten.

Der Agentur-Kompass gibt Einblick in die Agentur-Szene und informiert über die „kreativen Köpfe“ der Region. Idee und Konzeption der Publikation sind in enger Kooperation mit den beteiligten Firmen entstanden. Ein besonderer Dank gilt der Vorländer GmbH & Co. KG für die Zusammenstellung der Publikation, der Yellow Tree GmbH & Co. KG für das Titel-Design sowie der Dr. Merten + Steinke Information Management GmbH für die Erstellung des Internetauftritts (www.agenturkompass.info).

Übrigens: Allein im Siegener IHK-Bezirk zählt die Medien- und Werbebranche (Verlags- und Filmhäuser, Radio, Fernsehen, Werbeagenturen, Telekommunikationsund IT-Dienstleister) rund 3000 Mitarbeiter. Dies zeigt die Relevanz dieser Branche.

Wir wünschen den Lesern dieser Sammlung viel Freude beim Finden der passenden Agentur. Eines steht nun jedenfalls fest: Es soll niemand mehr sagen, er hätte keine passenden Kreativwerkstätten in der Region gefunden.


Klaus Gräbener
IHK-Hauptgeschäftsführer


Ann-Kristin Spies
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Siegen, im Februar 2019